Vorteile Trockendampf

Hygienische Sauberkeit und maximaler Schutz für Ihre Textilien

Thermostar Trockendampfsystem: Dank seiner Thermostar Technologie wird der Dampf vor der Reinigung auf bis zu 195 °C im Kessel erhitzt. Einer der grössten Vorteile gegenüber einem herkömmlichen Dampfreiniger: Der durch die hohe Temperatur produzierte Dampf ist sehr trocken (max. 5-10% Feuchtigkeit) und eignet sich auch hervorragend zur Reinigung von Betten, Teppiche, Polstermöbeln und sämtliche Arten von Holzmaterialien. Die Textilien werden nicht nass, können nicht verbrennen und es bleiben keine Feuchtigkeitsflecken zurück. Auch bleibt die Imprägnierung trotz Anwendung des Trockendampf erhalten. Ebenso erhält man eine Tiefenreinigung, die die Anzahl der Milben sehr stark reduziert, was vor allem Allergiker sehr praktisch ist. 

Die Thermostar Heizelemente mit 28W/cm2 weisen im Gegensatz zu den Standard-Heizelementen (ca.6W/cm2) eine viel bessere Ergiebigkeit auf. Das Heizelement selbst steht nicht im direktem Kontakt mit dem Wasser. Es ist mit einer Speziallegierung ummantelt und hat somit eine maximale Hitzeleistung. Eine andere Eigenschaft des Thermostar-Heizelementes ist, dass es sich mit ansteigender Temperatur ausdehnt. Dies hat zur Folge, dass der auf dem Heizelement gebildete Kalkbelag abfällt. Wir können unser Heizelement als "selbstentkalkend"  bezeichnen. Dadurch kann ausserdem eine längere Lebensdauer erreicht werden.